Stahltreppen Bausatz kaufen

Die Favoriten unter den analysierten Stahltreppen Bausatz

  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.

Bester Preis
Blitzversand
100% Sicher

Unsere besten Auswahlmöglichkeiten - Suchen Sie auf dieser Seite der Stahltreppen Bausatz Ihren Wünschen entsprechend

  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


Welche Faktoren es vor dem Bestellen seiner Stahltreppen Bausatz zu untersuchen gibt!

Zur Hilfe hat unser Testerteam auch noch eine Liste mit Faktoren zum Kauf kreiert - Sodass Sie zu Hause von allen Stahltreppen Bausatz der Stahltreppen Bausatz herausfiltern können, die ohne Kompromisse zu Ihrer Person passt! seine Stahltreppen Bausatz sollte selbstverständlich gut Ihrem Wunschprodukt entsprechen, sodass Sie als Käufer am Ende nicht von Ihrer Neuanschaffung enttäuscht werden!

  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


  • Original Systemtreppe - OPTIGO - feuerverzinkt - höhenvariabel - funktional und sicher - Qualität aus eigener Entwicklung, Konstruktion und Fertigung (Wir distanzieren uns von ähnlichen am Markt angebotenen Kopien unserer Treppenkonstruktionen.)
  • Die Außentreppe wird ausschließlich mit 27 cm tiefen Stufen (Stufenbreite) realisiert. Treppensysteme mit geringeren Stufentiefen sind im normalen Betrieb als sicherheitsbedenklich bzw. schlecht begehbar einzustufen. Die Treppenstufe hat im steilsten Anstellwinkel der Treppe immer eine reine Auftrittsbreite von mind. 24 cm. Damit ist insbesondere ein sicheres Begehen der Treppe abwärts gewährleistet. Ältere Personen als Treppennutzer sind für jeden Zentimeter an Mehr-Auftrittsfläche dankbar.
  • Die Treppe enthält kopf- u. fußseitige Befestigungswinkel. Diese können sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Stahlwangen montiert werden. Alle Systembauteile haben eine Radius und keine spitzen Ecken. Einerseits ist die Haftung der feuerverzinkten Schicht deutlich stabiler und andererseits mindert dies bei Kontakt das Verletzungsrisiko. Das optionale Geländer ist bewusst mit senkr. Geländerstäben mit einem max. Abstand von 120 mm realisiert, aufgrund Kindersicherheit!
  • Die Verschraubung der eigentlichen Baugruppe erfolgt ausschließlich mit bauaufsichtlich zugelassenen Schraubengarnituren. Diese Montageschrauben sind ebenfalls feuerverzinkt. Als eindeutiger Hinweis, dass es sich um bauaufsichtlich zugelassene Schraubenverbindungen handelt, sind die Sechskantschrauben und Muttern in Größe 18 mm konfektioniert. Da in den meisten Werkzeugkästen kein 18 mm Maulschlüssel bzw. keine 18 mm Nuss vorhanden ist, legen wir diese Montagehilfe auf Wunsch gratis bei.
  • Die eingesetzten Gitterroststufen sind DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 - Reg. Nr. 3066 Q1 und entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638. Alle eingesetzten Materialien und Verarbeitungsschritte wie Schweiß- und Verzinkungsprozesse entsprechen den einschlägigen DIN-Normen. Technische Angaben und Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung - siehe unten.


Schwachpunkte

Oft fragen mich Leute nach einem bestimmten Waschbecken - warum ist es schlecht - aber sie verstehen nicht, dass sie auf ihre Schwächen achten müssen.

Nehmen wir an, ich wollte den H20 kaufen. Ich wollte die H20, und ich wollte ein Risiko mit diesem Waschbecken eingehen, weil ich sicher war, dass es das Beste sein würde. Ich habe es gekauft. Was ich nicht wusste, ist, dass, nachdem ich die H20 gekauft, gab es eine Reihe von Waschbecken, die ein sehr ähnliches Gefühl wie es hatte, aber waren bessere Qualität und hatte einen teureren Preis. Ich ging in den Laden und kaufte eine H20. Was ich entdeckte, war, dass sie alle die gleiche Art von Aussehen und Gefühl hatten. Aber der H20 war etwas billiger als die anderen Senken. Ich ging dann auf die Suche nach der teuersten Qualität, und die teuerste Spüle. Es ist die H20, die ich seit einem Jahr bengeben habe. Ich habe gesehen, dass andere Rezensenten das gleiche gefunden haben.

Wann ist ein Erwerb von Produkte vernünftig??

Viele Menschen wollen wissen: Warum verwenden Sie keines davon? Ich werde Ihnen eine Antwort für jeden einzelnen von ihnen geben. Ich möchte, dass dieser Leitfaden umfassend ist. Also lasst uns gehen. Zuallererst, wenn Sie lernen wollen, Waschbecken zu verwenden, lesen Sie die Einleitung und Sie werden verstehen, warum ich später darüber schreiben werde. Aber bitte, lesen Sie es zuerst. Aus diesem Grund empfehle ich, den ersten Teil dieses Artikels in der Reihenfolge zu lesen. In den letzten beiden Kapiteln werden die Grundlagen zu Senken erläutert, und dann, wie Sie eine Spüle auswählen. Dafür habe ich einen Überblick gemacht. Ich werde später die verschiedenen Typen und die Unterschiede zwischen ihnen erläutern.

Waschbecken bestehen aus verschiedenen Materialien: Gummi, Metall, Kunststoff und Kunststoffschaum. Diese Materialien sind je nach Anwendung unterschiedlich. Eine gute Analogie ist, wenn Sie ein Auto für Ihre Kinder kaufen, sollten Sie es von oben betrachten, dann von unten.

Produkte - die Nachteile

Zuallererst, der Hauptnachteil von Waschbecken, ist, dass sie oft vom Hersteller zu einem bestimmten Zeitpunkt gemacht werden, und nicht leicht repariert und in einer Weise ersetzt werden, die die beste Haltbarkeit garantiert. Es ist wahr, dass sie teurer sind als die, die Sie im Baumarkt kaufen, aber sie sind auch haltbarer und zuverlässiger. Es ist kostengünstiger, ein Waschbecken zu reparieren, vor allem, wenn Sie es schwer haben, es selbst zu tun. Der Hauptnachteil ist, dass Waschbecken sind auch teurer, was ein Problem ist, wenn Sie eine große Investition Ihrer Zeit machen wollen.

2. Kaufen Sie Ihre Wasserversorgung aus dem Brunnen Also haben Sie Ihre Wasserversorgung gekauft, jetzt müssen Sie herausfinden, wie Sie es füllen, da Sie keine andere Möglichkeit haben, es zu bekommen, und es ist nicht einfach, die Pumpe mit der Kapazität zu finden, Wasser zu liefern.

Stahltreppen Bausatz - Unser Testsieger

Unsere Redaktion hat eine riesige Auswahl an Hersteller analysiert und wir präsentieren Ihnen hier unsere Ergebnisse unseres Vergleichs. Natürlich ist jeder Stahltreppen Bausatz dauerhaft bei Amazon auf Lager und somit sofort bestellbar. Da einschlägige Fachmärkte seit langem nur noch durch wahnsinnig hohe Preise und vergleichsweise niedriger Qualität Aufmerksamkeit erregen können, hat unser Team eine gigantische Auswahl an Produkte S nach Verhältnismäßigkeit von Preis und Leistung geprüft und ausschließlich die beste Produktauswahl in unsere Auswahl mit aufgenommen.
Unsere Produktauswahl ist in unseren Ranglisten sicherlich enorm vielseitig. Da natürlich eine Person individuell besondere Anforderungen an das Produkt hat, ist vermutlich nicht jeder Leser ganz mit unserem Vergleichsergebnis einer Meinung. Zweifellos sind wir als offizielle Redaktion sehr der Meinung, dass die Reihenfolge gemessen am Preis-Leistungs-Verhältnis in einer angemessenen Anordnung zu finden ist. Mit dem Ziel, dass Sie zu Hause mit seiner Stahltreppen Bausatz hinterher wirklich zufriedengestellt sind, hat unsere Redaktion schließlich viele der schlechten Produkte vorher aus der Liste geworfen. Hier finden Sie als Kunde tatsächlich ausschließlich die qualitativsten Produkte, die unseren geregelten Anforderungen standhalten konnten.